BACK

Holzdeck – zwei Fliegen mit einer Klappe

Die Wahl eines Holzdecks als Poolabdeckung ist vor allem bei eingeschränkten Platzverhältnissen zu empfehlen, da sowohl die Funktion als Abdeckung als auch als nutzbare Fläche bei geschlossenem Deck gegeben ist.
Das Holzdeck wird auf einer einseitigen Schiene geführt, welche auf dem Beckenumgangsbelag fest installiert wird.

Vorteile:
  • Nutzung als Terrasse/Nutzfläche
  • Gute Wärmeisolierung/Energieeinsparung
  • Funktion als zugelassene Sicherheitsabdeckung
  • Mit geringem Aufwand installier- bzw. nachrüstbar
  • Schutz gegen Schmutzeintrag von außen
  • Automatisierung möglich
  • Geringer Reinigungsaufwand
Ansprechpartner